Neues von Ponystute Alba

Ein Bericht von Christine Geburtig

Wer kann sich noch an die Aufnahme von Ponystute Alba im Oktober 2019 erinnern? SIe war in einem sehr schlechten Allgemeinzustand da sie weder richtige Hufpflege, Zahnpflege und Fütterung erfahren hat. Die ehemaligen Besitzer waren der Meinung " So sieht ein altes Pferd halt aus".

Zwei Monate später bot eine Tierfreundin eine Pflegestelle an, da sie einen Kumpel für ihr Pony suchte. Alba hat sich dort super eingelebt und wie ihr auf den Bildern sehen könnt, muss ein altes Pferd nicht so aussehen. Da wir einen großen Teil der Futterkosten und die Tierarztkosten tragen bedanken wir uns bei unseren Paten für Alba und freuen uns über weitere Paten. Vielen Dank auch an Carola, die Alba aufgenommen hat und sich sehr gut um sie kümmert. Bild könnte enthalten: Pferd, Himmel, im Freien und Natur