Der Fall Asli: Vor lauter Zahnschmerzen konnte sie nicht mehr fressen

Das ist ASLI, unser aktuellster Notfall. Asli ist, wie man deutlich sehen kann, in einem sehr schlechten gesundheitlichen Zustand. Eine Tierfreundin sah das Pferd in seinem alten Zuhause und bat uns um Hilfe.

Asli ist etwa 22 Jahre alt und wurde wohl als Zuchtstute genutzt. Schließlich hatte sie ausgedient und man kümmerte sich nicht weiter um sie. Auf Grund schmerzlicher Zahnprobleme fraß die Stute nicht mehr und magerte fürchterlich ab.

Wir haben Asli vom Tierarzt erstmal gründlich medizinisch versorgen lassen, einige Zähne mussten dabei gezogen werden. Sie kann nun wieder eingeweichtes Futter fressen und wir drücken die Daumen, dass sie sich erholt.

Wir halten euch auf dem Laufenden, wie es ihr bei auf dem "aktion tier Lottihof" geht.

Eine solche Tierhaltung, wie Asli sie erleben musste, ist absolute Tierquälerei! Tierhaltung bedeutet Verantwortung. Aslis Besitzer hätten sich um die Zahnprobleme kümmern und diese behandeln müssen, bevor das Pferd so leiden muss!

Video auf SVZ.de: Stute vorm Verhungern gerettet

[mehr]